englisch versionfrensh versionitalien version

Mai 2016

Europischer Nachbarschaftstag

Der jhrlich stattfindende europische Nachbarschaftstag ist eine Initiative zur Frderung der nachbarschaftlichen Solidaritt und des besseren Zusammenlebens in den Stdten. In diesem Jahr findet er am 27. Mai statt.

Auch Musik In Go-Hin wird mit dabei sein, wenn die BewohnerInnen der Gorck-Fock-Strae, des Hinrichsrings und umzu ihr Nachbarschaftsfest feiern werden. Beginn des Festes ist 15:00 und endet um 18:00.

Ab 16:15 bieten wir allen Kindern und Eltern an, beim Musik- und Tanzworkshop von Katrin und Greg mitzumachen.

Wir freuen uns auf einen tollen Nachmittag mit viel Musik und Sonnenschein!

DO IT YOURSELF - Die Trommel- & Groovewerkstatt

Du hast Lust Musik zu machen und wolltest schon immer einmal dein eigenes, richtiges Instrument bauen?

Hier ist deine Chance!

Jeden Dienstag von 16:15-17:45 trifft sich die Groove-Werkstattgruppe mit Greg bei den "Wellenbrecher" in der Gorch-Fock-Str. 30 zum Bauen, Bemalen und schlussendlich Spielen der eigenen Cajon.

Die genauen Infos erfhrst du beim Klick auf das Plakat!

April 2016

Interkultureller Musik- und Tanzworkshop

startet am 1. April im Familienzentrum St. Franziskus in der Hebbelstr. 55.

Los geht es um 16:30 Uhr und findet jeden Freitag statt.

Alle Eltern sind herzlich dazu eingeladen gemeinsam mit ihren Kindern zu tanzen, zu musizieren und Spa zu haben.

Die erste Schnupperstunde ist gratis!

Februar 2016

GoHin singt - Lieder meiner Heimat

Ab Montag, den 15.02. wird im Elterntreff Gorch-Fock-Strae nach Herzenslust gesungen.

Gemeinsam mit der Dozentin Tinatin Tsereteli singen die Frauen bekannte und liebgewonne Lieder aus ihren Heimatlndern.

Alle Frauen sind herzlich dazu eingeladen ab 10:30 Uhr bei Frhstck, Kaffe und Tee mitzusingen und sich auszutauschen!

Januar 2016

Rap- und HipHop Workshop

Ab sofort gibt es jeden Montag im Jugendtreff GoHin einen Rap- und HipHop-Workshop fr alle, denen NUR Hren zu wenig ist!

Kommt vorbei und steigt mit ein!!

Dezember 2015

Adventsaktion Musik-In-Liner

Am 9., 11. und 16. Dezember kommt der Musik-In-Liner in die Gorch-Fock-Strae. In dem zum Probenbraum umfunktionierten Linienbus wird an den Nachmittagen jeweils von 16:00-18:00 mit unserem Dozenten getrommelt, was die die Felle hergeben. Die Mini-Workshops sind auf etwa 30 Minuten angelegt, so dass alle die Chance bekommen, mitzumachen.

Oktober 2015

Musiknachmittage

Im September und Oktober fanden nach dem Auftakt auf dem Hoffest drei Musiknachmittage mit den Bewohnern des Quartiers statt. Gemeinsam mit zwei Musikpdagogen(Musik und Tanz) wurde bei schnem Wetter drauen im Hof und bei schlechtem Wetter in den Rumlichkeiten der Wellenbrechermusiziert und getanzt. Diese Nachmittage kamen bei den Teilnehmenden, Kindern wie Erwachsenen, so gut an, dass daraus Anfang kommenden Jahres ein lngerfristiges Proejkt entstehen wird.

September 2015

Hoffest

Das alljhrliche Hoffest Gorch-Fock-Strae/Hinrichsring fand in diesem Jahr am 11.September statt. Die Jugendlichen des Sommerferien-Rap-Angebots prsentierten ihren selbstgeschriebenen Song auf der Musik-In-GoHin-Bhne und mussten ihn dem begeisterten Publikum sogar ein zweites Mal geben. Dass die Jungs trotz anfnglicher Hemmungen mehr als stolz waren, konnte man ihnen ansehen.

Im Anschluss wurde Musik und Tanz unter professioneller Anleitung zum Mitmachen angeboten. Nach anfnglichem Zgern wurden alsbald die Tanzflche und die Instrumente gestrmt und es wurde bis zum Festende musiziert. Strahlende Gesichter und ein groer Spa fr alle Beteiligten!

Juli/August 2015

Sommerferien-Workshop

In den Sommerferien nahmen Jugendliche des Jugendtreffs GoHin an einem Rap-Angebot teil. In dieser Zeit arbeiteten sie in Gesprchsrunden gemeinsam mit dem Dozenten Gedanken, ngste und Sorgen auf. Diese Gedanken wurden zunchst ungefiltert zu Papier gebracht. Einander zuzuhren ohne negativ zu bewerten, miteinander Themen konstruktiv zu diskutieren und Toleranz zu beweisen, war ein wichtiger Bestandteil dieser Arbeit. Kreativ brachten sie ihre Geschichten in Reimform und es entstand Strophe um Strophe entstand ein kompletter Rapsong, wobei der Dozent den dazu passenden Beat lieferte. Als Highlight wurde der Song ganz professionell im Tonstudio des MusikZentrums Hannover aufgenommen wurde. Hier haben die Jungs nacheinander in der Gesangskabine ihre Strophe eingerappt. Heraus kam ein stimmiger und zum nachdenken anregender Rapsong, den die Teilnehmer nun ihr Eigen nennen knnen und im Anschluss direkt mit nach Hause nehmen durften.

Mai 2015

Europischer Nachbarschaftstag

Am 29. Mai kamen fast alle Bewohner des Quartiers zum gemeinsamen Nachbarschaftsfest zusammen. Es wurde gelacht, gespielt, es gab kulinarische Kstlichkeiten aus den unterschiedlichsten Lndern und wir haben musiziert. Die Kinder des Quartiers haben gemeinsam mit uns den ganzen Nachmittag Instrumente gebastelt. Im Anschluss gab es einen Power-Workshop mit unserem Dozenten Big G. Finales Highlight war ein kleiner Auftritt im Hof der Gorch-Fock-Strae. Hier durften die Kinder ihre liebevoll gebastelten, bemalten und verzierten Instrumente dem Nachbarschaftspublikum prsentieren. Es war fr alle ein groer Spa!

Januar 2015

Musik In ... zieht weiter.

Nach dreieinhalb Jahren wird "Musik In Stcken" in die Selbststndigkeit entlassen. Die Einrichtungen und Akteure im Stadtteil fhren ihre musikalischen Projekte im Stadtteil in Eigenregie weiter.

"Musik In ..." wird fr die kommenden drei bis vier Jahre im Quartier Gorch-Fock-Strae/Hinrichsring (List) ttig und trgt den klangvollen Namen "Musik In GoHin". Es ist dieses mal kein ganzer Stadtteil wie Hainholz oder Stcken, doch werden die Projekte und die musikalischen Entwicklungen sicher nicht minder spannend.

Hier geht es zur Projektbeschreibung.

Dezember 2014/Januar 2015

Dezember 2014

Am 6.12. findet in der Aula der IGS Stcken unsere groe Abschlussfeier von "Musik in Stcken" statt. An diesem Tag werden wir das Projekt feierlich in die Hnde des Stadtteils bergeben, wo es selbststndig weitergefhrt wird.

Um 16 Uhr laden wir alle ganz herzlich ein, mit uns zu feiern! Fr Ohrenschmaus und Gaumenvergngen ist selbstverstndlich gesorgt.

Viele liebe Gre

Sarah & Jenny

Juli 2014

Ein Fest fr junge Leute

Ein Fest jagt das nchste. Am 22.7. ist Musik in Stcken auf einer der zahlreichen Bhnen im Groen Garten der Herrenhuser Grten zu sehen. Jedes Jahr wird der Groe Garten zum Schauplatz fr junge Knstler/innen. Kinder und Jugendliche im Alter von fnf Jahren aufwrts prsentieren sich auf den Bhnen der Groen. Untersttzt werden sie dabei von ausgebildeten Profis.

Der Garten wird zu einem riesigen Treffpunkt der Kinder- und Jugendkultur. Das "Fest fr junge Leute" vernetzt die Zirkuskunst mit Musik, Theater, Tanz und Sport. Ein groes Ziel dabei ist Kindern und Jugendlichen Mut zu machen, selbst knstlerisch aktiv zu sein.

Dieses Jahr wird Musik In Stcken reprsentiert von der Jugendband "The last Movement"! Einlass ist um 15:00, die Shows beginnen ab 16:00.

Lasst euch dieses bunte Fest nicht entgehen!

Juni 2014

Fte de la Musique Hannover

Jedes Jahr am 21.6. feiert die ganze Innenstadt die Fte de la Musique. Auf ber 30 Bhnen wird fast jeder Musikstil abgedeckt. Musik In Stcken prsentiert sich wieder mit seinen Nachwuchsknstlern. Dieses Jahr findet ihr uns in der Limburgstae. Den Start macht die Girlsband um 13:20 und um 14:20 seht ihr The Last Movement auf der Bhne. Nicht verpassen!

Sport- und Kulturfest Herrenhausen-Stcken

Am 14. Juni findet ab 14:00 das bunte Fest auf dem Sportgelnde des TB Stcken statt. Fr viel Sport und Spa wird gesorgt. Ab 16:00 gibt es zudem ein abwechslungsreiches Bhnenprogramm. Von Kampfkunstvorfhrung ber Chre und afrikanische Modenschau bis zur rockigen Girlsband von Musik In Stcken, ist fr jeden was dabei.

Mai/Juni 2014

Autofreier Sonntag

Der Frhling wird musikalisch. Den Auftakt fr "Musik in Stcken on Stage" macht der "Autofreie Sonntag am 1.6.. Gleich mit vier Acts sind wir auf dem Klimafest vertreten: Auf der Fahrradbhne am Friederikenplatz heizen uns ab 11:00 The last Movement ein, gefolgt von der Girlsband und Bells.

Auf der Generationenmeile in der Osterstrae zeigt die Gitaren-Seniorengruppe gemeinsam mit ihrem Dozenten von 11:00 bis 13:00 ihr Knnen.

Drckt die Daumen, dass es dieses Jahr trocken bleibt.

Wir freuen uns auf euch und einen wunderbaren Autofreien Sonntag!

Januar 2014

Das Team von "Musik in Stcken" wnscht allen ein frohes, gesundes und musikalisches neues Jahr 2014!

Auch in diesem Jahr gibt es wieder viele tolle Angebote, Kurse und Projekte im Stadtteil. Zudem sind unsere musikalischen Talente wieder beim Autofreien Sonntag, der Fte de la Musique & Co. zu sehen und zu hren.

Bei soviel Musik kann es nur wieder ein tolles Jahr werden!

Dezember 2013

Ein ereignisreiches und musikalisches Jahr neigt sich dem Ende.

Das nehmen wir zum Anlass, um uns noch einmal ganz herzlich bei allen Freunden und Frderern von Musik in Stcken zu bedanken!

Wir wnschen allen ein besinnliches Weihnachtsfest & ein gesundes neues Jahr 2014

November/Dezember 2013

Das wird ein Fest:

September 2013

Zumba in Stcken

Das Workout zu lateinamerikanischen Rhythmen. Fr Zumba Fitness muss man nicht tanzen knnen. Das Wichtigste ist sich zur Musik zu bewegen und Spa daran zu haben. Der Kurs findet immer montags von 19:45-20:45 (auer in den Ferien) in der Kirchengemeinde St. Adalbert (Stckener Str. 43, gegenber des Friedhofs) statt. Gebt dem Herbstblues keine Chance und kommt zum Zumba!

Klang-Rume Ausstellung

Vom 2.-27.9. gastiert die "interaktive Ausstellung mit Musik zum Hren, Sehen, Experimentieren und vor allem zum selber Mitmachen!" in der IGS Stcken. Nhere Informationen zur Anmeldung gibt es im Freizeitheim Stcken unter der Telefonnummer 0511-16843551.

Seid experimentierfreudig und kommt vorbei!

Stadtteilfest Stcken

Am 7. September ld der Stadtteil wieder traditionell zu seinem Fest ein.

Auf dem Vorplatz des Freizeitheim und auf dem Marktplatz in der Eichsfelderstrae geht es ab 15:00 bunt her. Musik in Stcken prsentiert die superse Trommelgruppe der AWO Kita Freudenthalstrae, die mit Greg Perrineau den Besuchern ordentlich einheizen werden. Wir freuen uns, denn auch das Wetter verspricht super zu werden!

August 2013

"Musikfest Schwarze Heide"

Am 24. August findet zum ersten Mal das Musikfest in der Schwarzen Heide statt. Musikalisch werden sich einige Projekte von Musik in Stcken prsentieren und zeigen, was sie bislang gelernt haben. Klangvoll abgerundet wird das Ganze von der bekannten Singer/Songwriterin Evi Lancora und der Band "Now or never".

Zudem kann sich jeder Besucher bei Mitmachaktionen ausprobieren: Der Soundtruck steht an diesem Tag als bergroe Karaokemaschine zur Verfgung und lsst die Herzen aller Musikbegeisterten hher schlagen. Jeder darf am Ende sein selbstgesungenes Lieblingslied auf CD mit nach Hause nehmen. Trommel- und Tanzdozenten laden ebenfalls mit ihren Aktionen zum Mitmachen ein.

Ab 14:00 geht es auf dem Bolzplatz in der Schwarzen Heide los. Wir sind dabei und freuen uns auf einen sonnigen Tag und zahlreiche Besucher!

Juli 2013

"Fest fr Junge Leute" in den Herrenhuser Grten

Das kleine Fest im Groen Garten mchte auch in diesem Jahr wieder den knstlerischen Nachwuchs untersttzen und stellt in dieser groartigen Kooperation die Bhnen des kleinen Festes im Groen Garten fr Nachwuchsknstler aus dem Bereich der hannoverschen Kinder- ud Jugendkultur zur Verfgung. Im Rahmen von "Musik in Stcken" wird sich auch wieder unsere Jugendband "The last seven unicorn club" auf der Bhne 10 prsentieren und das Publikum um 17:00 und 18:00 mit Coverstcken und ihren selbstkomponierten Songs begeistern. Das Fest findet am 23.7. in der Zeit von 16:00-19:00 statt.

Lasst euch diesen sonnigen und musikalischen Sommertag nicht entgehen!!!

Juni 2013

Fte de la Musique

Am 21.6. steigt in ganz Hannover wieder die Fte de la Musique. Da darf Musik in Stcken natrlich auch nicht fehlen. Von 16:00 bis 17:00 rocken wir die Jugendbhne am Steintor! Wir freuen uns auf ein tolles und zahlreiches Publikum und auf ganz viel Sonnenschein!!

Mai 2013

Autofreier Sonntag leider abgesagt!

Wegen des ungeheuerlichen Starkregens und somit aus Sicherheitsgrnden musste der diesjhrige Autofreie Sonntag leider buchstblich ins Wasser fallen. Fr alle Beteiligten, Besucher wie Akteure, wre es unmglich ein Erlebnis geworden wie es sonst die Jahre davor war. Erst nchstes Jahr wird es wieder einen Autofreien Sonntag geben, doch der Termin steht bereits fest: 25.Mai 2014! An diesem Tag ist weder Muttertag, Himmelfahrt, Pfingsten oder irgendein Marathon - sondern einfach nur ein hoffentlich sonniger 7. Autofreier Sonntag! WIR SIND DABEI!!

Autofreier Sonntag

Am 25.5.2013 ist es wieder soweit. In Hannovers Innenstadt wird wieder ausschlielich geradelt, flaniert, getestet und entdeckt. Autos mssen drauen bleiben. In nur sechs Jahren ist der Autofreie Sonntag zu einem der grten Umwelt-Events Deutschlands geworden. Das muss natrlich gefeiert werden. Diverse Bhnen bieten den ganzen Tag ein vielfltiges Programm. Besonders stolz sind wir, dass zwei unserer Nachwuchsbands im Rahmen von "MUSIK IN Stcken" auf der Fahrradbhne am Leibnizufer ihr Knnen zeigen drfen.

Um 13:10 Uhr prsentiert die Girlsband Coversongs aus dem Bereich Rock/Pop und um 14:10 spielt die Jugendband "The last seven unicorn club" Eigenkompositionen und Coversongs aus dem Bereich Indie/Rock.

Kommt vorbei geradelt und gnnt euch einen sonntglichen Ohrenschmaus!!

Mrz 2013

Gitarrenkurs mit Andy Kammer!

Ab April startet ein nagelneuer Gitarrenkurs fr Anfnger und Fortgeschrittene. Anmelden knnen sich alle Stckener und Stckenerinnen ab 10 Jahren. Die IGS Stcken hat dafr sein Schlercaf zur Verfgung gestellt. Los geht's am 3. April ab 15:00 mit einer Schnupperstunde. Danach findet der Kurs jeden Mittwoch (auer in den Ferien) von 15:00 bis 18:00 statt. Wenn ihr auch Lust habt Gitarre zu spielen, meldet euch an unter: 0511 260930 18 oder info(at)musikin.de! Wir freuen uns auf euch!!

Januar 2013

"Musik in Stcken" startet frisch ins neue Jahr!

Wir blicken zurck auf ein wunderbares Jahr 2012, mit gelungenen Auftritten, tollen Projekten und begeisterten Teilnehmern. Ein groes Dankeschn an alle Beteiligten, groen und kleinen Knstler! Auch dieses Jahr wird sicherlich wieder vielversprechend und sehr spannend werden. Wir freuen uns darauf. Das "Musik in Stcken"-Team mit Sarah Janssen und Jennifer Nrtemann wnscht allen Stckenerinnen und Stckenern ein gesundes & musikalisches neues Jahr 2013!

November 2012

Offenes Treffen fr Musik in Stcken

wir mchten alle Einrichtungen, Vereine, Kitas, Schulen, Seniorenzentren herzlich zum Offenen Treffen am 14.11.2012 um 15 Uhr ins Freizeitheim Stcken einladen. Gemeinsam wollen wir ber neue Kursangebote und Workshop-Ideen diskutieren. Ob Musikideen fr Kinder, Jugendliche, Senioren, Migranten oder das Zusammenfhren unterschiedlicher Personengruppen - je mehr Vielfalt und Vernetzung, desto schner -

Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen und einen ideenreichen Nachmittag!

Oktober 2012

Trommel-Workshop fr Senioren

Trommeln hlt Krper, Geist und Seele in Schwung, bringt uns zum Lachen und gibt uns neue Energie! Deshalb findet am Sonntag, den 18. November von 10.00 bis 12.00 Uhr ein Senioren-Trommel-Workshop im Freizeitheim Stcken statt. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Es geht einfach nur darum, Neues kennenzulernen und Spa zu haben. Anmeldungen sind telefonisch unter 0511/ 168-43551 oder persnlich im Freizeitheim mglich!

Seit diesem Monat ist der Kinderchor & Co. im Freizeitheim Stcken gestartet und es sind noch Pltze frei. Ihr knnt euch entweder telefonisch anmelden unter 0511/ 168-43551 oder direkt samstags ab 15.00 Uhr zum Chortreffen vorbeikommen. Alle Kinder sowie Eltern und Groeltern sind herzlich Willkommen!

September 2012

Ab dem 6. Oktober startet der KinderChor & Co. im Freizeitheim Stcken. Immer samstags um 15.00 Uhr kommen Kinder ab 6 Jahren zusammen, um gemeinsam Lieder zu singen, zu pfeifen, zu klatschen. Jeder kann sich ausprobieren, dabei den Rhythmus fhlen und sich bewegen. Ab 15.45 Uhr sind Eltern und Groeltern herzlich eingeladen dazuzukommen und mitzumachen.

Juni 2012

Im Rahmen des Prsentationsmonats von "Musik in Stcken war fr Freitag den 15.6.2012 ein groes Abschlussfest der Kita-Musik-Woche geplant. Obwohl Petrus uns mit seinem eigenwilligen Wetter einen Strich durch die Rechnung machen wollte, haben sich viele kleine Knstler und das Publikum wacker geschlagen. Ein groes DANKESCHN an alle Kinder, Musiker und Helfer, die uns mit Tanz und Musik ganz viel Sonne an diesem regnerischen Tag beschert haben! Am kommenden Freitag, den 22.6., bringt die Samba-Gruppe der IGS Stcken brasilianisches Sommerfeeling in den Stadtteil! Los geht's um 11 Uhr auf dem Vorplatz des Freizeitheims!

Die Auftaktveranstaltung zum Prsentationsmonat von "Musik in Stcken" war ein voller Erfolg! Die IGS Stcken mit dem Rockmobil, die Girlsband und die Jugend-Band "The last seven unicorn club" machten den Anfang und ernteten vom Publikum frenetischen Applaus! Der nchste Termin von "Musik in Stcken" steht auch bereits fest: Am 15.6.2012 prsentiert das Freizeitheim Stcken die Abschlussveranstaltung der Kita-Musik-Woche. Wir freuen uns wieder auf viele begeisterte Zuschauer!

Wie bereits vor zwei Jahren findet der 2. Hannoversche Brger-Brunch der Brgerstiftung Hannover rund um die Marktkirche statt. Oberbrgermeister Stephan Weil hat erneut die Schirmherrschaft bernommen. Am 10. Juni ab 11.00 Uhr werden ber 4.000 Menschen bei bester Laune und gutem Kulturprogramm gemeinsam feiern. Mit dabei die Musik- und Tanzgruppen der ev. hainhlzer Kita. Es erwartet Sie ein frhliches Miteinander, kommen Sie mit Ihrer Familie, Freunden, Kollegen, Nachbarn und Vereinsgruppen!

Die Schlerbands von "Musik in Hainholz" und "Musik in Stcken" treten gemeinsam bei der Fete de la Musique auf! Am 21.6. knnen Sie in der Innenstadt auf den unterschiedlichsten Bhnen die musikalische Vielfalt Hannovers genieen. Um 17.00 Uhr starten unsere Gruppen auf der Bhne am Krpcke.

Es ist soweit!

Der Juni steht ganz im Zeichen von "Musik in Stcken". Wieviel Spa und Freude gemeinsames Musizieren und Tanzen macht, wollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus verschiedenen Angeboten und Kursen an vier Freitagen auf dem Vorplatz des Freizeitheims prsentieren.

Termine:

8.6.ab 11:00

* Rockmobil (IGS Stcken)

*Girlsband (Freizeitheim)

* Jugend-Band "The last seven unicorn club" (Jugendzentrum "Opa Seemann")

15.6. ab 15:00

* Abschlussfest der Kita-Musik-Woche

22.6. ab 11:00

* Samba-Gruppe (IGS)

* Streetdance-Gruppe (Jugendzentrum "Opa Seemann")

29.6. ab 11:00

* Saz-Gruppe (IGS)

Alle Musikbegeisterten sind herzlich eingeladen den Ergebissen und Darbietungen zu lauschen und sich vielleicht sogar inspirieren zu lassen!

Februar 2012

Im Freizeitheim Stcken findet einmal wchentlich die "Girlsband" fr Mdchen von 12-14 Jahren statt. Bandinstrumente werden hufig nur von Jungs gespielt und Mdchen bleibt oft nur der Gesang. Da viele Mdchen ohnehin Musik konsumieren, soll das Angebot speziell Anregung geben, sich selbst auszuprobieren, Ideen kreativ zu entwickeln und eigene Stcke zu produzieren. Hierbei sammeln sie erste Erfahrungen an Musikinstrumenten und bekommen Einblicke in die Bandarbeit.

Im Jugendzentrum "Opa Seemann" gibt es ein regelmiges Bandcoaching fr musikambitionierte Jugendliche. Der Bandcoach untersttzt die Jugendlichen ihre musikalischen Kenntnisse zu erweitern, gibt Hilfestellung bei Eigenkompositionen und Arrangements von musikalischen Stcken.Das Musikprogramm besteht aus nachgespielten und eigenen Songs, die im Laufe des Jahres in der ffentlichkeit prsentiert werden.

Januar 2012

"Musik in Stcken startet durch"

Nachdem erste Module bereits im letzten Jahr gut angelaufen sind, geht es ab Januar frisch ans Werk. Von Bandcoaching bis Samba AG - an Spa fr Musik wird es im Stadtteil nicht mangeln. Das "Musik in Stcken"-Team mit Sarah Janssen und Lina Stahl wnscht allen Stckenern ein frhliches, musikalisches und gesundes neues Jahr!

Dezember 2011

"Musik in Hainholz reloaded"

Das Projekt geht in die nchste Phase:Ab 2012 bernehmen die Einrichtungen selbststndig diePlanung undOrganisationder Angebote. Denise Kahlmann und Lina Stahl stehen aber weiterhin allen Beteiligten undInteressiertenals Beraterinnen zur Seite.

Wir mchten uns bei allen Teilnehmern, Dozenten, Mitarbeitern und Leiternder Einrichtungen, Freunden und Frderern fr die tolle Zeit bedanken! Toi toi toi fr 2012, wir sehen uns!

November 2011

Viel Abwechslung auf derBest of Releaseparty

Die Veranstaltungshalle des MusikZentrums war bis auf den letzten Platz besetzt. Zahlreiche Familien, Organisatoren und Frderer waren gekommen, um gemeinsam auf sechs Jahre kulturelle Stadtteilarbeit zurckzublicken und ausgelassen das Erscheinen des Best of Medienpakets zu feiern. Eine Fotoausstellung und der Dokumentationsfilm informierten unterhaltsam ber die Entstehung und den Verlauf des Projekts. ber 3000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus Hainholz nahmen bisher an den vielfltigen Musik- und Tanzangeboten teil, und es sollen mehr werden. So wurde der Abend auch gleich zum Plneschmieden genutzt.

In Erinnerung blieb vielendie herzliche Begrung von Brgermeister Bernd Strauch, der seine Worte mit einem spontanen Schlagzeugsolo bekrftigte.Auf der Bhne zeigte die Trommelgruppe der ev.-luth. Kita sowie die zwei Nachwuchsbands Story of Shelter und 7Screams ihr Knnen. Spter am Abendgab danndie Dozenten-Band mit Andy Kammer, Nils Nordmann, Shaun Hermel, Patrick Wurster, Greg Perrineau und Denise Kahlmannrichtig Gas.

Danke an alle Beteiligten fr den tollen Abend!

DVD/CDReleaseparty am 8.11.

Endlich ist es soweit, Anfang November erscheintdasBest ofMusik in Hainholz Medienpaket mit Dokufilm, demMusikvideoclip und einer Songauswahl auf CD!Das wollen wir am 8.11.2011 um 18.00 Uhr im MusikZentrum mit allenTeilnehmern,Dozenten,Fans und Frderern miteiner groen Party feiern. Die Filme werden gezeigt und dann geht die Partymit Livemusik und DJs weiter.

Im Dezember endet auerdemdieoffizielle Betreuung fr Musik in Hainholz durch Lina Stahl und Denise Kahlmann. Dieengagierten Partner im Stadtteil werden das Projekt ab 2012 selbststndig weiterfhren. Deshalb blicken wir an diesem Abend auchgemeinsamzurck auf sechs ereignisreiche Jahre und schmieden neue Plne.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, wir freuen uns auf zahlreiche frhliche Gste!

September 2011

Musikvermittlung auf der chor.com

Das Musikland Niedersachsen informiert am Wochenende vom 23.-25.9. auf der Dortmunder Musikmesse ber verschiedene Arten der Musikvermittlung. Als Projekt mit den SchwerpunktenSprach- und Musikfrderungwird "Mama sing!" dort vertreten sein. Wir freuen uns auf viele interessierteBesucher und Anregungen fr neue Aktionen!

Musik in Hainholz bei H1"Fisch gibts!"

Die Live-Sendung ausder WGKche informiertjeden 3. Samstag im Monat um21:00 Uhrber aktuelle Veranstaltungen, Projekte, Kunst und Kultur.Am 17.9. stellte Denise das "Best of" Medienpaket vor und erzhlteentspannt beimLachsbrtchen ber die Projektinhalte, aktuelle Kurseund Zukunftsideen. Zu sehen ist der Mitschnitt demnchst in der Mediathekdes Brgerfunk-Senders H1.

Frei Pltze bei Schlagzeug-, Gitarren- und Keyboardangeboten

In diesem Monat starten wieder alle Kurse die in den Sommerferien pausiert haben. In den Instrumentalkursen fr Schlagzeug, Gitarre und Keyboard haben wir noch Pltze frei! Wer also Neues lernen mchte oder auf seinem Instrument richtig gut werden will, kann jederzeit in die Kurse einsteigen. Meldet euch bei uns unter: Tel. 0511 - 260 930 18

Hainhlzer Kulturtage - KulturVielfalt 2011

Am Samstag den 3.9. starten um 12.30 Uhrmit der Einweihung der groen Keramikfiguren die Hainhlzer Kulturtage. Drei Wochen lang zeigen Theater-, Musik- und Kunstprojekte wie vielfltig und lebendigHainholz ist. Wir sind natrlich auch dabei! Das komplette Programm gibt es als Download auf der Startseiteunter "Aktuelle Highlights".

Juli 2011

Das Video zum Song der Schlerband aus dem "Best of" Projek

Kinder und Jugendliche der Geschwister-Scholl-Realschule und der Grundschule Fichteschule aus Hannover-Hainholz haben mit Hilfe des Musiklehrers Arno Kdtler undunserer Dozenten Linda Pengel, Jessica Reinelt, Spax und Henning Thielke einen eigenen Song geschrieben und Tanzchoreografien dazu entwickelt. Die Ergebnisse zeigen wir nun stolz im Video.

(Musikproduktion: Henning Thielke; Video: d-zentral)

Auch die Dokumentation ber das komplette Stadtteilprojektist "im Kasten" und wird zusammen mit dem Clip ab 8.11. auf DVD erhltlich sein.

Juni 2011

Musikclip abgedreht, jetzt geht es an die Doku

Rein in die Kleidung, ab in die Maske, rauf auf die Bhne. Fr die Musiker von ging es ab 9.00 Uhr beim Drehtagzgig von einer Szene zur nchsten. Mittags kamen mit viel Schwung die Tnzerinnen der Realschule dazu, nachmittags die Grundschler der Breakedancegruppe. Nicht alles lief wie geplant, aber auch das bescherte uns viele tolle Momente fr uns und fr die Kamera. Die Schlacht mit den aufblasbaren Globusbllen hat allen wohl am meisten Spa gemacht... Viel knnte man hier noch ber den ereignisreichen Tag (be)schreiben, den besten Einblick gibt aber sicher unsere

1000 Dank an die drei Dozenten Jessi, Line und Gonzo fr die perfekte Vorarbeit und Betreuung, das geduldige Kamerateam mit immer einer passenden Lsung (Kathrin, Andy, Christoph, Nikolas und Uwe), Daniil fr das perfekte Partylicht und den guten Ton, Tobi (der als Visagist mit genauem Auge alle Sonderwnsche erfllte), den "Best Girls" Linna, Antonia und Lina fr die Versorgung, Fahrten, Schlepperei und Flexibilitt, sowie Leona und Simeon die mit viel Spa und Durchhaltevermgen dabei waren! Ohne euch wre das alles nicht mglich gewesen.

Nun geht es ab zum Schneiden des Materials, parallel dazu drehen wir diesen Monat gleich die Dokumentation ber die vergangenen fnf Jahre. Zur groen Releaseparty am 8.11. um 18.00 Uhr im MusikZentrum soll schlielich alles fertig sein.

Premiere von "Abschied, Reise, Neuanfang"

Schler der Paul-Dohrmann-Schule haben inGruppen mit den Schwerpunkten Musik, Tanz, Theater und Bhnenbild die drei Begriffe nach ihren Ideen umgesetzt. Muss ein Abschied immer traurig sein? Was ist das Spannende an einem Neuanfang? Wie kann ich eine Reise tnzerisch darstellen? Masken, Umzugskartons, Begrungsautomaten und eine Neufassung von sind dabei - gehen Sie mit auf die Reise! Am 24 Juni wird um 15.00 Uhr das Stck in der Schule (Burgweg 5) aufgefhrt.

Mai 2011

Heisse Phase fr den "Best of"Videodreh!

Der Song ist gut geprobt, die Tanz-Choreographien sitzen fast perfekt, bald wird es ernst. Am 2. Juni drehen wir mit der Band und 20 (in Worten: zwanzig!) Tnzerinnen und Tnzern aus Grund- und Realschule den Videoclip zum Song . Fr einen Tag ist das FigurentheaterHaus in Vahrenwald als Drehort reserviert, um dort alle gut in Szene zu setzten. Untersttzt wird das Profiteam von durch drei weitere Teilnehmer die in einem Workshop bereits vieles ber Kamera-, Licht- und Tontechnik gelernt haben. Als Requisiten werden Schwimmblle und ein Sofa einen groe Rolle spielen...

April 2011

"Musik in Stcken" geht an den Start

Nach intensiver Planungsarbeit mit und durch die Einrichtungen im Stadtteil Stckenstartet am 18.6.2011 mit einer Kick-off-Veranstaltung ab 15.00 Uhr im Freizeitheim Musik in Stcken! Auch hier haben sichviele engagierte Einrichtungen zusammengeschlossen und bieten erste Module wie Tanzkurse fr Jugendliche oder Stcken singt fr Senioren und Kinder an.

Ansprechpartner fr Stcken: Oliver Thiele, Tel.: 0511 - 168 47044

Mrz 2011

Klaus Meine besucht die Schlerband

Am 17. Mrz nahm die Band ihren Song im Tonstudio des MusikZentrums auf. Der erste Schritt fr die Erstellung des Videoclips ist gemacht, jetzt geht es an die weitere Umsetzung. PateKlaus Meine, Snger der , beriet die Kids tatkrftig in Sachen Rockmusik underzhlte entspannt aus den Anfngen seiner Karriere, von seiner ersten Band und Auftritten in Hainholz und Hannover.

Alle Bandmitglieder haben mit viel Spa die Aufnahmesituation gemeistert und erlebten einen spannenden Tag mit tollem Ergebnis. , wir sind stolz auf euch! In einigen Wochen wird auf dieser Seite zu hren sein.

Februar 2011

"Best of" Band der Realschule startet durch

Die sieben Musiker der Geschwister-Scholl-Realschule proben fleiig an ihrem Song fr den Videoclip. "Die Welt" ist ein relaxte Gitarrenpop-Song und handelt von derLiebe, dem Erwachsenwerden und wir man richtig durchstartet. Die 13- bis15jhrigen Jungs und Mdchen haben sich fr einen powervollen Bandnamen entschieden: "Seven Screams". MitteMrz wird der Song im Studio aufgenommen.

Januar 2011

Startschuss fr das "Best of" Filmprojekt

Die ersten Bandproben laufen, das Studio ist gebucht,die Kamera steht bereit... Kinder und Jugendliche aus den Bereichen Musik, Tanz und Medien werden gemeinsam mit einen professionellen Musikvideoclip und eine Dokumentation ber 6 Jahre "Musik in Hainholz" drehen.Zusammen mit einer Songauswahl werden die Kurzfilme als "Best of"CD/DVD-Paket im November erscheinen und bei einer groen Release Party im MusikZentrum vorgestellt. Wir freuen uns sehr ber die Untersttzung von Klaus Meine der fr"Best of"!

Es bleibt spannend, aktuelle Infos immer an dieser Stelle.

Dezember 2010

Wir bringen die Vielfalt auf die Weihnachtsmarktbhne

Am 13.12. ab 17.50 Uhr prsentieren wir wieder einen Querschnitt der "Musik in Hainholz"-Gruppen auf der Bhne neben der Marktkirche. Zugunsten der HAZ-Weihnachtshilfe spielen Schlerbands und Kitagruppen, nicht verpassen!

"Respekt"-Abschlussveranstaltung am 9.12. ab 16.00 Uhr in Wolfenbttel

Dieses Jahr nehmen zwlf Kinder der Tanz AG der Fichteschule am niedersachsenweiten Projekt "Respekt" teil. In den Gruppen verschiedener Schulen wurden Songs und Choreographien zum Thema entwickelt. Bei der Abschlussauffhrung in Wolfenbttel lernen sich die beteiligten SchlerInnen nun kennen und prsentieren ihre Ergebnisse. Als jngste Gruppe werden die hainhlzer GrundschlerInnen mit Hip Hop und Breakdance dem Publikum einheizen.

September 2010

21.9., Kultusminister Dr. Althusmann besucht die Geschwister-Scholl-Realschule

Zum Start der neuen Kampagne "Ich bin gut, weil..." der Argentur fr Arbeit besuchte Minister Althusmann die Realschule. Die SchlerInnen zeigten bei einer Talentshow ihre Fhigkeiten jenseits des normalen Mathe- oder Deutschunterrichts und beeindruckten durch Gesang, Musik, Tanz und Akrobatik. Einen kurzen Ausschnitt der Aktionen zeigte SAT1 im 17.30 Uhr-Programm.

22.9., Start des Bhnenprojekts "Abschied, Reise, Neuanfang"

SchlerInnen der Paul-Dohrmann-Schule entwickeln gemeinsam mit den DozentInnen Line Pengel, Nils Nordmann und Shaun Hermel, LeherInnen der Schule und Kulturpdagoge Loek Grobben ein szenisches Bhnenstck. In vier Gruppen mit den Schwerpunkten Musik, Tanz, Theater und Bhnenbild setzen die Jugendlichen ihre eigenen Ideen zu den Begriffen um. Muss ein Abschied immer traurig sein? Was ist das Spannende an einem Neuanfang? Wie kann ich eine Reise tnzerisch darstellen? Kursbergreifend werden die Einflle weiterentwickelt. Die Premiere ist fr den 24 Juni 2011 geplant, nicht verpassen!

Weitere Infos auf You tube http://www.youtube.com/watch?v=m9oztF5rCH0

Erffnung Kulturhaus

Am Freitag den 24.9. wird ab 17.30 Uhr das neue Kulturhaus in der Voltmerstr. 36 eingeweiht. Oberbrgermeister Stephan Weil wird das neue Domiziel des Kulturtreffs erffnet, danach knnen alle Besucher die Rume besichtigen. Die Angebote des Kulturtreffs stellen sich vor, so wird es natrlich auch Beitrge von Musik in Hainholz geben. Eine Fotoausstellung und Musik vom Royal Basement Orchester runden die Feier ab.

August 2010

Start der IGS Bssingweg

Am Freitag den 6. August begrte die neue IGS mit einer frhlichen und familiren Einschulungsfeier ihren ersten Jahrgang. Als Pioniere starteten SchlerInnen aus den umliegenden Stadtteilen in fnf 5. Klassen in das neue Schuljahr. SchlerInnen der Geschwister-Scholl-Realschule ergnzten die Feier mit Tanz, Gesang und Capoeira.

Hainhlzer Gewerbefest

Am 28.8. feiert Hainholz wieder sein Gewerbefest ab 15:00 Uhr im Naturbad. Unterschiedliche Firmen bieten Aktionen zum Zuschauen und Mitmachen, auf der Bhne treten natrlich auch dieses Jahr "Musik in Hainholz"-Gruppen auf. Wir freuen uns auf euren Besuch!

Juni 2010

Orientalischer Sommerabend

Im Kulturtreff Hainholz (Voltmerstr. 40) werden am 12.6. ab 18:00 Uhr Profitnzerinnen und Laiengruppen gemeinsam einen orientalischen Tanzabend gestalten. Unsere Musik in Hainholz-Dozentin Alexandra Michels wird mit ihrer Kollegin Patrizia nicht nur klassischen Bauchtanz und Tribal Style vorfhren, sondern auch mit der Kita- und der Erwachsenentanzgruppe fr Schwung und Spa sorgen. Livemusik und internationale Kstlichkeiten bereichern das Abendprogramm, bei schnem Wetter im Garten des Kulturtreff.

Vorverkauf im Kulturtreff: 8,-, ermigt 6,-, mit Hannover AktivPass 4,-, Kinder und Jugendliche frei.

"Brgerbrunch" der Brgerstiftung

Am Sonntag den 13.6. wird sich ab 11:00 Uhr eine groe Brunch-Tafel von der Marktkirche bis zum Platz der Weltaustellung quer durch die Innenstadt ziehen. Die Brgerstiftunh Hannover mchte bei dieser Veranstaltung ber ihre Ttigkeiten informieren und Frdergelder fr soziale Projekte sammeln. Wer mit seiner Firma, dem Verein oder Freundeskreis einen Tisch reserviert, wird Teil dieses gemeinsamen Festes und untersttzt die Stiftung. Neben weiteren Auftritten von Musik- und Zirkusgruppen ist natrlich auch Musik in Hainholz beim Brunch dabei.

Mai 2010

Konzert der Instrumentalgruppen

Gemeinsam bieten die Musikschule Hannover, Musik in Hainholz und der Kulturtreff Klavier-, Keyboard- und Gitarrenunterricht an. Am 27.5. um 16.00 Uhr werden Kinder dieser Kurse im Kulturtreff (Voltmerstr. 40) ihr Knnen zeigen. Fr viele wird dies der aller erste Auftritt vor Publikum.

Masala Kinderkarawane

Geht mit auf die Reise der Masala Kinderkarawane! Am Freitag den 21. Mai startet der bunte Umzug am Steintor und wird gegen 16.00 Uhr am Rathausplatz eintreffen. Auch dieses Jahr werden die "Mama singt" Mtter mit Unmada auf der Bhne auftreten und mit dem Publikum internationale Kinderlieder singen.

Autofreier Sonntag

Am 16. Mai wird die Innenstadt wieder zur autofreien Zone. 94 Aktionen rund um Mobilitt, Nachhaltigkeit und Umweltschutz werden angeboten und durch das Kulturprogramm, an dem sich "Musik in Hainholz" natrlich auch wieder beteiligt, bereichert. Ab 14:45 Uhr treten auf der Bhne am Leibnizufer (Flohmarkt) verschiedene unserer Musik-und Tanzgruppen auf. Seid dabei!

April 2010

Ab dem 12. April bieten wir auch Schlagzeugunterricht an!

Moritz Dortmund, Schlagzeuger u.a. bei "The Screenclub", wird immer montags in der Geschwister-Scholl-Realschule Einzelunterricht geben. Interesse? Meldet euch bei Lina Stahl oder Denise Kahlmann, Tel.: 0511 - 260 930 18

Februar 2010

"Musik in Hainholz" bekommt Verstrkung

Wir freuen uns sehr, dass unser Dozententeam ab Februar durch Jana Drechsler und Spax ergnzt wird! Percussionistin Jana Drechsler wird die AG "Musik mit Alltagsgegenstnden" an der Grundschule Fichteschule betreuen und mit den Kindern neue Klnge und Rhythmen erkunden. Zusammen mit Musiklehrer Arno Kdtler unterrichtet Spax den Musikkurs "Rap". Hier bekommen die Schler einen Einblick in die umfangreiche Hip Hop Szene und werden spter selbst eigene Texte und Arrangements entwickeln.

Es bleibt also weiter spannend in Hainholz!

Januar 2010

Der zweite "Orientalischer Tanzkurs" fr Frauen mit Alexandra Michels startet am 17.01. um 18:30 Uhr.

Nach dem groen Erfolg des ersten Tanzkurses fr Erwachsene bieten wir nun einen Folgekurs an. An acht Abenden treffen sich die Teilnehmerinnen um mit viel Spa Grundbewegungen und Choreographien zu lernen. "Ein bisschen Fitness auf die orientalische Art."

Jeweils sonntags von 18:30 bis 20:00 Uhr, die Kursgebhr betrgt 32,- . Anmeldungen fr die letzten freien Pltze bei Svenja Schlter im Kulturtreff Hainholz, Voltmerstr. 40, Telefon: 0511 - 350 45 88

Dezember 2009

"Musik in Hainholz" spielt auf dem Weihnachtsmarkt

Als gute Ergnzung zu gebrannten Mandeln und Kinderkarussell bietet die HAZ-Bhne an der Marktkirche ein Kulturprogramm an. "Musik in Hainholz" wird allen Besuchern am 17.12. ab 17:00 Uhr gegen die Winterklte mit Musik- und Tanzkursen einheizen. Nicht verpassen!

Oktober 2009

Vergnstigte Kursgebhren mit dem "Hannover AktivPass"

Fr Kinder und Jugendliche die den "Hannover AktivPass" nutzen halbieren wir die Kosten fr Gitarren- oder Keyboardunterricht. Wenn Sie Fragen zum Unterricht oder Pass haben, rufen Sie uns gerne an: Lina Stahl und Denise Kahlmann, 0511 - 260 930 18

Lust auf Hip Hop Tanzen?

Im neuen Kurs mit Line Pengel ab dem 20. Oktober sind noch Pltze frei! Der Kurs findet immer mittwochs um 16:00 Uhr im Kinder- und Jugendhaus (Voltmerstr. 64) statt und ist fr alle von 9 bis 16 Jahren offen und kostenfrei. Bitte meldet euch bei Iris Ebert unter der Telefonnummer 0511 352 42 55 an.

Prventionstag "Starkes Hainholz"

In der Gemeinschaft "Starkes Hainholz" haben sich Institutionen des Stadtteils zusammengeschlossen, um sich fr Gewaltprvention einzusetzten. "Musik in Hainholz"ist natrlich mit dabei! Beim Prventionstag am Donnerstag den 22.10. um 16:00 Uhr in der Fichteschule (Voltmerstr. 60) stellen sich die Partner vor. Neben Infostnden und einem Bhnenprogramm wird es auch viele Mitmachaktionen fr Kinder und Familien geben. Der Eintritt ist frei.

September 2009

"Erlebnis: Bauernhof mobil"

24.-27.9. Auf dem Georgsplatz in Hannovers Innenstadt

Zum Thema nachhaltige Landwirtschaft zeigt der "mobile Bauernhof" ein ganzes Wochenende die groe Vielfalt von Tierhaltung bis Gemseanbau. Neben Infostnden und Aktionen zum Ausprobieren wird es eine groe Showbhne geben auf der mehrere "Musik in Hainholz"-Gruppen am 24.9. um 15:00 Uhr auftreten. Mal sehen ob wir Maskottchen-Kuh Else von Hip Hop berzeugen knnen...

"Gewerbefest Hainholz"

Es ist wieder soweit: Am 12. September findet ab 15:00 Uhr im Naturbad Hainholz das 3. Gewerbefest der Hainhlzer Unternehmen statt. Neben vielen Infostnden der Firmen wird es auf der Bhne ein abwechslungsreiches Familienprogramm geben. Natrlich ist "Musik in Hainholz" mit dabei! Immer zur vollen Stunde zeigen verschiedene Gruppen ihr Knnen. Der Eintritt ist frei.

Am 6.9. startet ein neuer "Orientalischer Tanzkurs" fr Frauen mit Alexandra Michels.

"Mit viel Spa widmen wir uns dem orientalischen Tanz und erlernen die Grundbewegungen geschmeidig oder auch akzentuiert auszufhren. Schne Hand- und Armbewegungen drfen dabei nicht fehlen. Ein bisschen Fitness auf die orientalische Art."

Zwlf Unterrichtseinheiten, jeweils sonntags von 18:30 bis 20:00 Uhr, die Kursgebhr betrgt 48,- . Anmeldungen bis zum 1.9. und weitere Informationen bei Svenja Schlter im Kulturtreff Hainholz, Voltmerstr. 40, Telefon: 0511 - 350 45 88

August 2009

Ab August starten wieder Musik- und Tanzkurse in Hainholz!

Gesangsunterricht mit Greg Perrineau

Vocal Coaching I ab 10. August immer dienstags um 16:00 Uhr

Vocal Coaching II ab 10. August immer dienstags um 17:00 Uhr

Trommelkurs mit Greg Perrineau: Ab 6. August immer mittwochs um 16:00 Uhr

Bei gengend Nachfrage bietet Line Pengel gerne wieder einen Hip Hop Tanzkurs an.

Diese Kurse finden im Kinder- und Jugendhaus, Voltmerstr. 64 statt. Sie sind fr alle Kinder und Jugendlichen von 9 bis 16 Jahren offen und kostenfrei. Bitte meldet euch bei Iris Ebert unter der Telefonnummer 0511 352 42 55 an.

Vorspiel der Instrumentalgruppen

am 25.8. um 16:30 Uhr im Kulturtreff, Voltmerstr. 40

Kinder und Jugendliche der Gitarren- Klavier- und Keyboardkurse zeigen in einem Konzert ihr Knnen. Der Eintritt ist frei.

Juni 2009

"Team Spirit" an der Paul-Dohrmann Schule

Jede Klasse hat in diesem Projekt Ideen und Antworten auf die Frage "Wie teamfhig bin ich und was hat Teamfhigkeit mit meiner beruflichen Zukunft zu tun?" entwickelt. Die Ergebnisse werden beim "Team Spirit" Fest am 18. Juni ab 11.00 Uhr prsentiert.

Sommerfest im Kulturtreff: Samstag 13.6., von 15.00 bis 19.00 Uhr, Voltmerstasse 40

Feiern Sie mit im Haus und Garten! Viele Knstler und Gruppen aus dem Haus und unserem Stadtteil sind dabei. Die Kostme sind farbenfroh, die Darbietungen sind zum Staunen und Lachen. Der Eintritt ist frei

Mai 2009

"Musik in Hainholz" beim Autofreien Sonntag

17. Mai 2009, ab 14.15 Uhr auf der Fahrradbhne am Leibnizufer

Wir sind dabei wenn die Innenstadt zur Fugngerzone, Fahrrad- und Scatermeile wird! Neben vielen Aktionsstnden wird auf fnf Bhnen ein vielfltiges Showprogramm gezeigt. Musik- und Tanzgruppen von "Musik in Hainholz" treten ab 14.15 Uhr auf der Bhne am Leibnizufer in der Nhe des Landtags auf. Hip Hop Gruppen, Gesangs- und Trommelkursteilnehmer zeigen ihr Knnen und freuen sich auf ein gut gelauntes Publikum.

"Tanz - Workshop fr Frauen"

Samstag und Sonntag 02.und 03.05.09

jeweils 15 - 20 Uhr

im Kulturtreff, Voltmerstr. 40

Wir wollen mit Untersttzung der Dozentin Alexandra Michels eine Reise durch die orientalische Tanzkultur machen. Bringt Sie ihre Lieblingsmusik und vielleicht auch Tanzkleider mit und dann geht es los. Wir zeigen uns gegenseitig neue Schritte, lernen neue schne Bewegungen, Tanzen im Kreis und entdecken unsere grazilen Hnde. Tanzbegeisterte Kinder knnen mitgebracht werden.

Anmeldung bis zum 30.04.mglich.

Orientalisches Fest fr Frauen und Kinder

Freitag 08.05.09 ab 18.00 Uhr

Seit Anfang des Jahres wird - durch die freundliche Untersttzung der Brgerstiftung - in den drei Kindertagessttten und im Kulturtreff getanzt und getrommelt. Kinder und Mtter zeigen sich gegenseitig Tnze ihrer Heimat und lernen neue Tnze aus dem Orient. Heute prsentieren alle Gruppen ihre orientalische Show und danach wird weiter gefeiert. Jede Frau bringt eine Kleinigkeit zum Essen fr das Bffett mit und CDs zum Tanzen.

Wir wrden uns freuen, wenn sich ein paar freiwillige Helferinnen fr die Festvorbereitung bei Svenja oder Sacia melden. Eintritt frei

Das Projekt 1001 Nacht wird freundlich untersttzt von der Brgerstiftung Hannover und findet in Kooperation mit MUSIK IN HAINHOLZ, dem Kulturtreff Hainholz und den drei Kindertagessttten der Stadt, AWO und ev.Kirchengemeinde Hainholz statt.

Ort der Angebote, sowie Informationen und Anmeldungen im Kulturtreff Hainholz

Voltmerstr.40 Tel. 350 45 88

Dezember 2008

  • Am 19.12. feiert ab 10.00 Uhr die Frderschule Paul Dohrmann mit viel musikalischen Leckerein verfeinert von der Schlerfirma Eventmanagement.

  • "Respekt!- Songs fr mehr Toleranz" heit das Programm mit dem das Kultusministerium landesweit Musikprojekte zur Prvention frdert. "Musik in Hainholz" ist gemeinsam mit dem Landesmusikrat und der Landesarbeitsgemeinschft Rock Teil des Programm. Am 11.12. findet von 15.00-18.30 Uhr die groe Abschluveranstaltung in der Kulturscheune in Salzgitter statt. Musikgruppen aus ganz Niedersachsen werden zeigen was sie gelernt haben unter anderem auch Jugendliche der Paul Dohrmann Schule. Die Beitrge dieser Gruppen entstanden unter anderem in der Projektwoche zum Thema Respekt.

    Oktober 2008 (Bitte scrollen Sie nach unten)

  • Am 29. Oktober findet dieFachveranstaltung Gesellschaft macht Prventionvom Landesprventionrat statt. ber 400 Fachleute aus dem Bereich Prvention werden an diesem Tag in der Niedersachsenhalle erwartet. Mehr Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer, den Sie sich als Flyer hier runterladen knnen.

  • Das Projekt "Musik-in-Liner" welches in Kooperation mit dem Parittischen Niedersachsen die musikalische Arbeit fr sozial benachteiligte auch landesweit mglich macht kommt ins Fernsehen. Am 24. und 25. Oktober wird die Dokumentation ausgestrahlt bei der Jugendliche einen alten Linienbus umbauen zum mobilen Proberaum und Tonstudio. Also einschalten um 19.25 Uhr.

  • Sptestens ab 2009 gibt es ein neues MUSIK IN HAINHOLZ-Team. Pamela Brger, hat ihre Arbeit bereits weitergegeben an Lina Stahl, die nun fr den Bereich Projektorganisation Ansprechpartnerin ist. Zum Jahreswechsel wird nun eine Nachfolge fr Morena Piro gesucht.

  • Mtter mit Migrationshintergrund haben gemeinsam mit MUSIK IN HAINHOLZ ein Medienpacket mit Kinderliedern aus ihrer Heimat entwickelt. Am 1.10. sind sie nun zu Besuch bei radio flora und berichten in der Sendung "International" ber das Projekt und ihr tolles Produkt. Die ersten "Mama singt"-Fortbildungen in Kooperation mit dem Programm Rucksack und der Stadt Hannover starten noch dieses Jahr.

    September 2008 (Bitte scrollen Sie nach unten)

  • Die Geschwister Scholl Realschule hat sich vom 29.09.-02.10. fr die Projektwoche das Thema Olympia vorgenommen. Neben den unterschiedlichen Sportgruppen gibt es Kooperation mit dem Projekt MUSIK IN HAINHOLZ unterschiedliche Musik- und Tanzgruppen. Am Donnerstag gibt es in der Aula der Schule ein groes Abschlufest.

  • Was bedeutet eigentlich TEILHABE ? Zu diesem Thema organisiert die LAG Soziales der Grnen einen Gesprchskreis. MUSIK IN HAINHOLZ wird als ein positives Beispiel prsentiert und ber das Thema Teilhabe in diesem Zusammenhang diskutiert. Neben MiH wird das Projekt FAIRKAUFHAUS besichtigt. Beginn 16.00 Uhr, Geschftsstelle der Grnen, Odeonstr. 4

  • Bald rollt der Musik-In-Liner! Gemeinsam mit dem Parittischen Niedersachsen ist es bald mglich stadtweit sozial benachteiligten das Musik machen zu ermglichen. Der Liner ist ein fahrbares Tonstudio und Proberaum und wird voraussichtlich noch Ende des Jahres in Betrieb gehen. Das erste Mal zu besichtigen ist er am 14. September zum Entdeckertag der Region Hannover auf dem Opernplatz. Der Umbau des Busses wurde vom Kinderkanal begleitet und wird in der Sendung "Platz fr Helden" voraussichtlich im Oktober zu sehen sein. Mehr zum Musik-in-Liner unter www.musik-in-liner.de

  • In der Zeit vom 8. bis zum 12. September findet in der Paul Dohrmann Schule die Musikprojektwoche zum Thema Respekt statt. Gemeinsam mit MUSIK IN HAINHOLZ wird in neun Gruppen gesungen, getanzt und Instrumente erlernt. Zudem gibt es eine Zeitungsgruppe und eine Filmgruppe die die Ergebnisse in den Kursen festhalten werden. Am Freitag um 10.30 Uhr findet die Abschlussveranstaltung in der Sporthalle der Paul Dohrmann Schule statt. Besucher sind Herzlich Willkommen!

  • Der Battle of the Year ist die Weltmeisterschaft des Breakdance. Am 6.September 2008 findet das Deutschland Finale im Pavillion Hannover statt. Die New Yorker Breakdance Tnzerin "Rockafeller" sitzt mit in der Jury. Fr MUSIK IN HAINHOLZ hat sie sich Zeit genommen und trainiert am 5.September mit SchlerInnen der Geschwister Scholl Realschule. Dank an die Organisatoren des Battle of the Year!

    Juli 2008 (Bitte scrollen Sie nach unten)

  • Buddy ist ein landesweites Projekt, in dem Jugendliche motiviert werden Verantwortung zu tragen. Am 8. Juli findet im Pavillion Hannover die Abschluveranstaltung statt bei Trommelgruppen aus den Stadtteilen Hainholz und Sahlkamp auftreten werden. Die Veranstaltung beginnt um 11.00 Uhr.

  • Am 4. Juli 2008 trommeln die Kinder der Stadt in einer Karawane vom Steintorplatz bis zum Pavillion. Die Karawane ist Teil des Welt-Beat Festivals MASALA. An diesem Tag werden die Mtter aus dem Projekt "Mama singt" gemeinsam mit dem Kinderliedermacher Unmada ab 16.00 Uhr auf der Bhne stehen und internationale Lieder singen.

  • Am 4. Juli 2008 ab 11.00 Uhr wird in der Paul Dohrmann Schule gefeiert. An diesem Tag sind auch alle MUSIK IN HAINHOLZ Truppen zu sehen. So spielt z.B. die Schulband "The Beat Style" und die TnzerInnen der HipHop AG zeigen was sie gelernt haben. Die Schlerfirma Eventmanagement ist natrlch bei der Durchfhrung stark beteiligt.

  • Beispiele aus dem Projekt MUSIK IM SAHLKAMP sind am 4. Juli 2008 ab 11.00 Uhr bei dem Schulfest der Frderschule Erich Kstner zu sehen. Die Rapper stellen ihre selbst geschriebenen Songs vor und die Trommelklassen zeigen was sie gelernt haben.

  • Am 2. Juli 2008 ab 16.30 Uhr findet das Vorspiel der Kinder und Jugendlichen statt, die im Kulturtreff Hainholz Instrumentalunterricht erhalten. ber MUSIK IN HAINHOLZ wird in Kooperation mit der Musikschule Hannover Gitarre, Klavier und Keyboard unterrichtet.

  • Am 1. Juli 2008 wird dem Geburtstag von Leibniz, zum dritten Mal der Leibniztag in Hannover gefeiert. Dieser Tag steht unter dem Motto "Gesellschaftliche Globalisierung und menschliche Univeralitt". An diesem Tag finden im Historischen Museum unterschiedlicheWorkshops und Vortrge statt. MUSIK IN HAINHOLZ ist mit einer Trommelgruppe mit dabei. Start 15.00 Uhr

    Juni 2008 (Bitte scrollen Sie nach unten)

  • Am 27. Juni 2008 findet im Naturbad Hainholz das groe "MUSIK IM BAD"- Fest statt. Mit dabei sein werden alle Gruppen aus den Stadtteilen Hainholz und Sahlkamp um zu zeigen was sie gelernt haben. Das Poster zur Veranstaltung finden Sie hier.

  • Am 14. Juni 2008 feiern wir ab 15.00 Uhr die Erffnung des Hainhlzer Kultursommers im Kulturtreff Hainholz. Zu dem Thema "Tnze der Welt" werden aus dem Projekt MUSIK IN HAINHOLZ unterschiedliche Tanzgruppen z.B. die Bollywoodtanzgruppe des Familienzentrums Voltmerstr vortanzen.

  • Am 10. Juni 2008 findet von 19-21 Uhr, im Raum 8 des Kulturzentrum Pavillon eine Podiumsdiskussion zum Thema: "Kulturpolitik als Gesellschaftsaufgabe" statt. Mit auf dem Podium ist Morena Piro als Vertreterin des Projektes MUSIK IN HAINHOLZ. Den Flyer zum Projekt knnen Sie sich hier runterladen.

    Mai 2008 (Bitte scrollen Sie nach unten)


    • Do, 22.05. in Rahmen einer Umwelt-Veranstaltung in der BBS11 auf.
  • Am 18.05. haben Fe Vorfahrt in Hannovers Innenstadt. Unterschiedliche Gruppen aus dem Projekt MUSIK IN HAINHOLZ musizieren in der autofreien Stadt auf der Bhne an der Markthalle. Weitere Informationen finden Sie hier.

    Auftritte:
    ab 13:30 Uhr - Standort 77 (Aegi/Ecke Georgstr.)
    ab 15:15 Uhr - Hauptbhne am Landtag

  • Am 17.05.2008 wird um 11.00 Uhr das Naturbad in Hainholz in der Voltmerstr. 56 erffnet. Neben offiziellen Reden, unter anderem vom Oberbrgermeister Weil und der Bezirksbrgermeisterin Geschke steht viel Musik aus dem Projekt MUSIK IN HAINHOLZ auf dem Programm. Die Veranstaltung endet um ca. 16.00 Uhr.

  • Pnktlich zum Muttertag am 11.05.2008 ist das Medienpaket "Mama singt" in Hannover erhltlich. Fr 19,90 kann die CD/DVD bei Formenreich in der Galeria Kaufhof, im Designkombinat auf dem Engelbostler Damm, im Kulturtreff Hainholz oder im MUSIK IN HAINHOLZ Bro erworben werden. Der Erls kommt zu 100 % sozial benachteiligten Kindern und Mttern zu Gute.

  • Am 03.05. feiern die Hainhlzer Schtzen ihr 100 jhriges Jubilum. Zu diesem Anlass haben die Schtzen eine CD aufgenommen, die an diesem Tag das erste Mal ffentlich verkauft wird. Pro verkaufter CD flieen 4 in die Kinderkrebshilfte. Mehr Informationen zum Projekt und zur CD finden sie hier.

    April 2008 (Bitte scrollen Sie nach unten)

    Am 26.04. treten die "MUSIK IN HAINHOLZ Breakdancer der Fichtschule im Rahmen eines trkischen Nachmittags auf. Die Veranstaltung beginnt um 13:00 Uhr in der Fichteschule (Voltmerstr. 14).

    In Hannover gibt es vor dem Hauptbahnhof einen Gully, aus dem Musik klingt. Am Welttag des Buches werden von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr die internationalen Lieder Kinderlieder der CD "Mama singt" zu hren sein.

    Am 17.04.2008 gehen ca. 20 Gitarrenschler gemeinsam ihr Instrument kaufen. An der Realschule Geschwister Scholl findet ab April ber MUSIK IN HAINHOLZ Gitarrrenunterricht mit Andy Kammer statt. Der Besuch beim Instrumentalhndler ist Teil des Kurses. Fotos von dem Besuch hier.

  • Am Dienstag 15.04.2008 sind die frhlichen SngerInnen der Hainhlzer Schtzengesellschaft im Tonstudio des MusikZentrum. Die Produktion der CD wird von Roland Loy bernommen.

  • Gemeinsames Musizieren frdert den Teamgeist. MUSIK IN HAINHOLZ erffnet einen neuen Bereich und fhrt nun auch Fhrungskrfte-Coaching durch Trommeln durch.

    Brand Eins ist eines der wichtigsten Wirtschaftsmagazine Deutschlands. Auf der Internetseite des Magazins wird auf das Projekt MUSIK IN HAINHOLZ in der Rubrik "Regionale Projekte in den Bundeslndern" genannt. Mchten Sie auf die Seite weitergeleitet werden dann klicken Sie hier.

    • Kinderdisko im Kuturtreff Hainholz

    Freitag, 11.04. ab 15.30 Uhr. DJ's und Equipement von der MUSIK IN HAINHOLZ-Schlerfirma Eventmanagement der Frderschule Paul Dohrmann

    am 10.04.2008 berichten Morena Piro, mit Holger Maack und Sabine Busmann vom MusikZentrum von ihren Besuchen in den chinesischen Kultureinrichtungen. Diese Veranstaltung ist Teil der Reihe "Blicke nach China" und wird vom Pavillon Hannover organisiert. Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

    Zu dem Projekt wurde am Montag den 7.04.2008 ein Fernsehbeitrag gesendet. Mchten Sie den Beitrag (3:30) anschauen dann klicken Sie hier.

    Am Freitag 04.04.2008 um 10.00 Uhr feiern wir mit allen beteiligten Mttern und Partnern die Fertigstellung der CD und DVD im Kulturtreff Hainholz, Voltmerstr.40, 30165 Hannover. Hier knnen Sie als Beispiel das bosnische Kinderlied anhren.
    Fotos bitte hier klicken.

    Jeden Dienstag von 9.45-11.15 Uhr treffen sich junge und ltere Erwachsene und singen unter der Leitung von Helga Wiegmann im Kulturtreff Hainholz. Der Kurs findet mit Klavierbegleitung statt und setzt keine Notenkenntnisse voraus. Ohne Anmeldung. Bitte 1,50 Eigenbeteiligung mitbringen. Mehr Informationen klicken sie hier.

    Am 01.04.2008 wird MUSIK IN HAINHOLZ bei der "Pdagogischen Konferenz der Wiener Volkshochschulen GmbH 2008" vorgestellt. Thema wird sein: Jeden Tag Musik und Bewegung (Club of Rome)
    Musik und Bewegung als bildungspolitische Manahme:
    Frderung von niedrigschwelligen Zugngen zur Bildung. Pamela Brger wird das Projekt in sterreich vorstellen. Mehr Infos bitte klicken sie hier.


    Mrz 2008 (Bitte scrollen Sie nach unten)

  • Der Hainhlzer Schtzenverein beteiligt sich am Projekt MUSIK IN HAINHOLZ. Jeden Sonntag singen die Mitglieder zusammen deutsche Schtzenlieder unter der Leitung von Herrn Hmme. Bis zum Jubilum des Vereins soll eine CD entstehen.

  • Seit Mrz tanzen die Kinder des Familienzentrums Voltmerstr. "Bollywood". Die professionelle Tanzlehrerin entfhrt die Kinder jede Woche in das Reich von 1001 Nacht.

  • Am Mittwoch den 05.03.2008 von 9.00 12.00 Uhr nutzen ber 60 SchlerInnen der Geschwister Scholl Realschule im Rahmen des Projektes MUSIK IN HAINHOLZ die Gelegenheit den Jazz Club Hannover kennen zu lernen. Auf dem Programm stehen neben Jazz von The Screen Club auch Rap von Spax und Hannover Robust.

  • In der Grundschule Fichteschule gibt es nun einen Kinderchor. ber 50 Kinder singen wchentlich unter der Leitung von Greg Perrineau.

    Februar 2008 (Bitte scrollen Sie nach unten)

  • Die Volksbanken und Raiffeinsenbanken haben gemeinsam mit der Gewinn Sparlotterie 133 VW Fox als "VR-Mobile" an soziale Einrichtungen bergeben. Am 28.02.2008 haben die glcklichen Gewinner der Ausschreibung die Autos in der Autostadt Wolfsburg entgegen genommen. Insgesamt 10 Autos wurden in der Region Hannover an engagierte Vereine und Einrichtungen verteilt. Wir freuen uns sehr, dass "Musik in..." Gewinner fr den Bezirk Hannover Stadt geworden ist. Fotos bitte hier klicken!

  • Jeden Dienstag ab 16.00 Uhr knnen Kinder und Jugendliche von dem MUSIK IN HAINHOLZ Dozenten Greg Perrineau Gesangsunterricht bekommen. Die Teilnahme ist kostenlos. Interessierte melden sich bitte bei Heike Himmer vom Kinder und Jugendhaus: 0511 352 42 55

  • Am 29.02.2008 haben Eltern und Kinder die Mglichkeit die Realschule Geschwister Scholl kennen zu lernen. Unter anderem wird die Arbeit von MUSIK IN HAINHOLZ an der Schule prsentiert. So fhren z.B. SchlerInnen der 8.Klassen gerappte Lyrik vor, die musikalisch untermalt wird.

    Am 16.02. von 10.00 - 17.00 Uhr referiert Morena Piro ber kreative Wege der Mittelbeschaffung an der Landesmusikakademie in Berlin. Die Fortbildung richtet sich an alle Mutiplikatoren aus dem musikalischen Bereich. Mehr Infos hier!

  • Bollywood ist eine Kombination des indischen Tanzes mit Elementen des orientalischen Tanzes. Am Samstag den 16.02. gibt es in Kooperation mit dem Kulturtreff Hainholz eine Tanzworkshop mit Radha Sarma. Anmeldungen bitte bis zum 15.02.2008 bei Svenja Schlter m Kulturtreff: 0511 350 45 88

  • Die Bezirksbrgermeisterin Edeltraut Geschke ldt am 10.02.2008 um 11.15 Uhr zum Neujahrsempfang 2008 in die Mehrzweckhalle der Sportanlage Vinnhorst ein. Dort werden unter anderem Kinder aus der MUSIK IN HAINHOLZ Brakdancegruppe der Fichteschule auftreten.

  • Am 8.02.2008 ab 16.00 Uhr im Sparkassenforum zeigen Gruppen aus MUSIK IN HAINHOLZ was sie gelernt haben. Die Technik wird von unserer Schlerfirma Eventmanagement organisiert.

    JANUAR 2008 (Bitte scrollen Sie nach unten)

    Am 30.01.2008 werden die Zeugnisse verteilt, das Schuljahr ist zuende und das ist ein guter Grund zu feiern. In der Frderschule Erich-Kstner im Sahlkamp wird die RAP-Truppe unter der Leitung von Bjrn Schulze (Hannover Robust) zeigen was sie gelernt haben.

  • Im Januar nehmen Mtter aus dem Stadtbezirk Nord eine CD mit Kinderliedern aus aller Welt auf. Zuvor erhielten die Mtter ber mehrere Monate Gesangsunterricht. Neben den Liedern die im Tonstudio aufgenommen werden wird noch eine DVD mit Fingerspielen aus 9 Lndern entstehen. Die CD und die DVD ist eine Ergnzung des Sprachbildungskonzeptes "Rucksack" und findet in enger Kooperation mit dem Kulturtreff Hainholz und den Kindertagessttten im Stadtbezirk Nord statt. Bilder hier

  • Am 24.01.2008 ab 18.30 Uhr findeteine Informationsveranstaltung zum Thema Musikpiraterie im MusikZentrum statt. Organisiert wird die Veranstaltung von dem "Bundesverband der Musikindustrie", Pro Media und der School Tour mit Untersttzung von MUSIK IN HAINHOLZ. Pressemeldung hier

    Am 23.01.2008 besucht das Netzwerk Civilia an dem Programmtag zum Thema Kunst und Kutur das Projekt MUSIK IN HAINHOLZ im MusikZentrum. Neben Besuchen in unterschiedlichen Kursen werden die Civilia-TeilnehmerInnen selbst aktiv und werden singen und trommeln. Abends wird eine Diskussionsrunde zum Thema "Die Bedeutung von Kunst und Kultur" geben bei der unter anderem Christian Decker von der Band Fury in the Slautherhouse und Bernd Strauch vom Jazz Club Hannover anwesend sein wird. Mehr ber Civilia

    Das Bundesprojekt "School-Tour" ist vom 21.-25.01.2008 in der Karl Jatho Hauptschule zu Besuch. Eine Woche lang werden fr alle SchlerInnen der Schule Musik-, Tanz-, Moderations-, Film- und Eventmanagementkurse auf dem Stundenplan stehen. Am Freitag 25.01. fand die Abschlussveranstaltung in der Veranstaltungshalle des MusikZentrum Hannover statt. Fotos von der Veranstaltung finden hier

  • Am 14.01.2008 um 16.30 Uhr im Pavillion Hannover findet im Pavillion Hannover das School Jam Festival statt. Hier wird dem Projekt MUSIK IN HAINHOLZ ein Scheck ber 3000 , zur Anschaffung von Bandequipment bergeben. Unterschiedliche Schulbands spielen auf der Veranstaltung. Der Eintritt ist frei! Bild

  • Am 08.01.2008 trommeln SchlerInnen der Hauptschule Karl Jatho bei der Preisverleihung der Internet@tlanten im niederschsischen Landtag. Unter den Gsten ist unter anderem Ministerprsident Christian Wulff und Landtagsprsident Jrgen Gansuer. Bilder anschauen hier!

    Dezember 2007 (Bitte scrollen Sie nach unten)

    Am 13.12. von 16.30 bis 17.30 Uhr zeigen die Instrumentalschler das Erlernte. Das Vorspiel findet in Kooperation mit der Musikschule und im Kulturtreff Hainholz Voltmerstr.40 statt. Mehr Infos: Christiane Brettschneider 0511 350 45 88

    Am 11.12. ab 16.00 Uhr zeigen Kinder und Jugendliche was sie gelernt haben. Fr diese Veranstaltung hat die Tanzgruppe der Realschule Geschwister Scholl und die Schulband der Paul Dohrmann Frderschule etwas zum Thema "Respekt!" einstudiert. Gefrdert vom Kultusministerium fanden ber das Aktionsprogramm "Respekt! Songs fr mehr Toleranz" in ganz Niedersachsen unterschiedliche Kurse statt. Gemeinsam mit der LAG Rock, dem Landesmusikrat Niedersachsenund MUSIK IN HAINHOLZ wurden Kurse in Schulen organisiert, die ber Musik Werte wie "Toleranz" und "Respekt" vermittelten. Bilder anschauen hier!


    November 2007 (Bitte scrollen Sie nach unten)

  • Am 23.11. hat die Schulband der Frderschule Paul Dohrmann ihren selbst geschriebenen Song im Tonstudio des MusikZentrums aufgenommen. Der Song handelt von dem Thema RESPEKT! Die Dozenten Nils Nordmann und Denise M'Baye sind stolz auf das tolle Ergebnis. Die entstandene CD wird auf dem Weihnachtsbasar der Schule zu erstehen sein. Schauen Sie auch unter www.myspace.com/musikinhainholz Song hier anhren!

  • Der Chor probt jeden Dienstag um 09:45 Uhr im Kulturtreff Hainholz, Voltmerstr. 40. Interessenten wenden sich bitte direkt an Michael Laube Tel: 0511 350 45 88

    MUSIK IN HAINHOLZ qird auf dem Landeskongress zur Popmusikfrderung in Niedersachsen vorgestellt. In dem Workshop "Was bewegt populre Musik?" wird von der Projektleitung der integrative und prventive Ansatz des Projektes aufgezeigt.
    Veranstaltungsort: CD-Kaserne, Celle
    Datum: Samstag, 24.11.07 um 16:30 Uhr
    Foto: Podiumsdiskussion
    Infos: Pressemitteilung (PDF)
    Homepage: www.popmeeting.de

    Die Schlerfirma der Paul Dohrmann Frderschule wurde gebucht fr die Technik der NoaNoa Modenschau "Winterspaziergang".

    Veranstaltungsort: Podbi Passage
    Infos: Pressemitteilung (PDF)

    Im Rahmen des Programms "Respekt!" werden ber 10.000 Postkarten an den City-Cards Stndern in 120 unterschiedlichen Lokalen, Cafs und Bars verteilt. Auf der Postkarte ist ein Bild welches bei der "Stand Up Aktion" von einem Kran geschossen wurde.
    Das Programm Respekt! Mehr Songs fr Toleranz wird gefrdert vom niederssichschen Kultusministerium und der PWC-Stiftung.
    Postkarte: PDF

    Das Projekt MUSIK IN HAINHOLZ wurde von der Bundesregierung zu einem Kulturaustausch nach China eingeladen. Vom 5.-14. November werden in den Stdten Shanghai, Peking und Pudong unterschiedliche kulturelle Einrichtungen und Projekte besucht.
    Infos: Chinareise (PDF)


    Oktober 2007 (Bitte scrollen Sie nach unten)

  • Das Projekt wird nun auf den Stadtteil Sahlkamp bertragen. So finden z.B. in der Frderschule Erich Kestner Kurse im Bereich Trommeln und Rap statt. Weitere sollen bald folgen.

    Stand Up - am 17. Oktober 2007 stehen weltweit Millionen Menschen symbolisch gegen Armut auf. MUSIK IN HAINHOLZ beteiligt sich an der UNO-Aktion. Um 12:30 Uhr sind an diesem Tag alle Hannoveraner aufgerufen, sich im MusikZentrum Hannover fr ein gemeinsames Foto zusammen zu finden. Viele Schulen, KITAs und soziale Einrichtungen haben bereits ihr Kommen besttigt. Die UN-Botschafter Christof Stein-Schneider (Fury in the Slaughterhouse), Andora (Knstler) und weitere Prominente untersttzen dieses Vorhaben durch Gestaltung eines kulturellen Rahmenprogramms.

    Veranstaltungsort: MusikZentrum Hannover, Emil-Meyer-Str. 28 Zeit: 12:30 Uhr Infos: Pressemitteilung PDF
    URL: www.steh-auf-gegen-armut.de

    Am 14. Oktober ist das Projekt in Friedrichshafen auf der Musikmesse My Music. Der im Juli 2007 vorgelegte Integrationsplan der Bundesregierung verweist auf die zentrale Bedeutung der kulturellen Bildung und hier insbesondere der Musik fr diese Integrationsaufgabe. In der Moderation von Christian Hppner, Generalsekretr des Deutschen Musikrates, wird die Situation in Schulen und Kindergrten diskutiert, von Erfahrungen mit Projekten wie SchoolTour oder Musik in Hainholz berichtet und bereits nachvollziehbare Ergebnisse errtert.

    Veranstaltungsort: Messe FriedrichshafenZeit: 12:30 Uhr URL: www.mymusic-expo.com und www.musikrat.de

    Samstag, 13.10.2007 zwischen 15:00 und 17.00 Uhr. SchlerInnen aus dem Projekt fhren unterschiedliche Beitrge vor.

    • Kinderdisko im Kinder und Jugendhaus Hainholz

      Donnerstag 11. Oktober 2007 ab 15.00 Uhr. DJ's und Equipement von der "Musik in Hainholz"-Schlerfirma Eventmanagement der Frderschule Paul Dohrmann

    September 2007 (Bitte scrollen Sie nach unten)

    Freitag, 28.09.2007 um 15:00 Uhr in der Grundschule Fichteschule

    • Sonntag 16. September 2007 ab 11.00 Uhr im Schulbiologiezentrum Hannover

    Musik in Hainholz stellt sich vor am 12. September 2007

    www.niedersaechsischer-medienstammtisch.de

    • in Kooperation mit dem Freiwilligen Zentrum Hannover

    Mehr Informationen zur Aktion unter: www.freiwilligenzentrum-hannover.de

  • Schler tanzen mit Ardit, einem professionellen Breakdancer.

    Veranstaltungsort: Paul-Dohrmann Schule

    Datum: Freitag, 07.09.2007, von 09:00-12:00 Uhr

    In der Studie "Kulturelle Bildung in Europa" wird MUSIK IN HAINHOLZ als Pilotprojekt fr die Verbindung von kultureller Bildung mit sozialen Zielen als einziges deutsches Projekt namentlich erwhnt. Hier steht die Studie zum Download bereit.

    Frhjahr 2007 (Bitte scrollen Sie nach unten)

    Veranstaltungsort: Pavillon, Hannover
    Zeit: siehe Masala Programm
    Infos: PDF

    Veranstaltungsort: MusikZentrum Hannover
    Zeit: um 12:00 Uhr


    • Jugendliche der GIS besprayen mit einem Profi ihren Spielbauwagen

    Veranstaltungsort: MusikZentrum Hannover
    Zeit: um 13:30-17:30 Uhr

    Die Schlerband und ihre Dozenten Nils Nordmann und Georg Steinmaier sorgen fr die musikalische Untermalung des Koch-Events.

    Veranstaltungsort: Kchen-Staude, Meelbaumstr. 15, 30165 Hannover
    Zeit: 17:00 Uhr

  • Eine Delegation von Musik In Hainholz fhrt nach Saarbrcken zu dem von der Jugendinitiative KINDER ZUM OLYMP! veranstalteten Kongress und bekommt dort den verliehen. Mehr Informationen hier

  • MUSIK IN HAINHOLZ hat sich fr den deutschen Kinderpreis, eine Initiative von World Vision in Kooperation mit der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) beworben.

    Die Schauspielerin Sophie Schtt, die den Deutschen Kinderpreis als Patin untersttzt, besuchte Musik In um sich vor Ort ein Bild von dem Projekt zu machen.

    Den bei der Schooltour an der Paul-Dohrmannschule entstandenen Song "wir halten zusammen" kann man sich unter www.myspace.com/musikinhainholz
    Jetzt anhren!

    • PDF

    Multiplikatoren des Trommelkurses von Greg Perrineau und die Bollywood Tnzerinnen der Paul Dohrmann Schule und der KiTa treten auf dem Sommerfest des Kulturtreffs auf.

    Veranstaltungsort: Kulturtreff Hainholz, Hannover
    Zeit: 14:30 - 19:00 Uhr


    • Kinder der KITA und die Multiplikatoren zeigen was sie bei Greg Perrineau im Trommelkurs gelernt haben.

    Veranstaltungsort: AWO KITA, Voltmerstr. 60B, Hannover
    Zeit: 10:00 Uhr - 12:00 Uhr


    • Die Schulband und die Tanzgruppe der Paul-Dohrmann-Schule nimmt am Klatschmohn Theater teil.

    Veranstaltungsort: Pavillon am Raschplatz, Hannover
    Zeit: 19:00 Uhr
    Infos: Klatschmohn-Theater

    Veranstaltungsort: Geschwister Scholl Realschule, Hannover
    Zeit: 5.-6. Stunde (ab 11:45)
    Infos: PDF


    Die Tanzgruppe der Karl-Jatho Schule tritt bei der Erffnung des Jahnplatzes auf.

    Veranstaltungsort: Jahnplatz, Hannover
    Zeit: 16:00 Uhr


    Auftritt der SchlerInnen der Realschule Geschwister Scholl

    Veranstaltungsort: Foyer des Niederschsischen Landtages,Hinrich-Wilhelm-Kopf Platz 1, 30159 HannoverZeit: 16.00 Uhr


    Vom 4.-11. Mai findet die School Tour in der Paul Dohrmann Schule statt.

    Veranstaltungsort: MusikZentrum Hannover, Emil-Meyer-Str. 28, Hannover
    Zeit: 10. 00 Uhr

    • Fachtagung

    (Berlin, 5. Mai 2007)

    Veranstalter:Landesmusikakademie Berlin
    Aufgabe:Vortrag und AG
    Programm: PDF

    • Fortbildung

    (Hannover, 28.-29. April 2007)

    Veranstalter:LNM
    Aufgabe:Fortbildung fr Musikschulen (Zukunft@Musikschule)
    Programm : PDF

    Veranstalter: LNM
    Aufgabe: Prsentation des Projektes
    Programm: PDF


    (Berlin, 20. Oktober 2006)

    Veranstalter:Deutscher Musikrat
    Aufgabe: Prsentation als Inventiogewinner
    Homepage: Deutscher Musikrat

    • Tagung

    (Wolfsburg, 29.-30. September)

    Veranstalter:Bertelsmann Stiftung, United Kids Foundation, Cleven Becker Stiftung
    Aufgabe:Referentin der Arbeitsgruppe
    und Stand mit Prsentationen auf dem Markt der Mglichkeiten
    Homepage: Kinder Stiften Zukunft

    • Kongress

    (Wildbad Kreuth, 2.-5. Mai 2006)

    Veranstalter: Deutscher Musikrat, Bayerischer Rundfunk, Hanns Seidel-Stiftung
    Aufgabe: Podiumsreferentin der Arbeitsgruppe Stand mit Posterprsentation
    Dokumentation: PDF
    DVD erhltlich auf Anfrage

    • Zielgruppenkonferenz

    (Leipzig, 11.-12. Mai 2006)

    Veranstalter: Entwicklung und Chancen fr sozial benachteiligte Stadtteile /EundC)
    Aufgabe: Referent der Arbeitsgruppe
    Dokumentation: PDF

    • Auftritt

    (Hannover, 31. Mrz 2006)

    Veranstaltungsort:MusikZentrum Hannover

    • Zielgruppenkonferenz


    Veranstalter:Entwicklung und Chancen fr sozial benachteiligte Stadtteile /EundC)

    Aufgabe:Leitung der Arbeitsgruppe
    Dokumentation: PDF